Sonnengesang

Zoom
Der Sonnengesang preist die Schönheit der Schöpfung und verweist so auf den tiefsten Grund der Bewahrung der Erde; gleichsam eine christliche Ökologie.
Hardcover 20 x 22 cm ,24 Seiten
ISBN: 978-39-02984-08-1
Sofort lieferbar.

Der Sonnengesang ist ein Gebet, das Franz von Assisi 1224/25 am Ende seines Lebens verfasste. Die Echtheit ist durch die Biografie des Thomas von Celano bezeugt. 

Von Franziskus in Altitalienisch diktiert, gehört der Sonnengesang zum Beginn der italienischsprachigen Literatur.

Er preist die Schönheit der Schöpfung. Diese steht zwar im Mittelpunkt, das Gebet richtet sich jedoch an Gott den Schöpfer mit Lobpreis und Dank.

Der Sonnengesang verweist so auf den tiefsten Grund der Bewahrung der Erde – gleichsam eine christliche Ökologie.

Leseprobe: 

https://www.yumpu.com/de/document/view/55191082/sonnengesang-buch-dt