L'agneau qui ne voulait pas être un mouton/ Das Lamm,das kein Schaf sein...

Zoom
Eine Fabel für Kinder über Totalitarismus und Widerstand./ Une fable pour enfants sur la résistance au totalitarisme
broschiert-24 X 19 cm ,37 Seiten
ISBN: 9783902984319
Leseprobe: Eine Fabel für Kinder über Totalitarismus und Widerstand./ Une fable pour enfants sur la résistance au totalitarisme
Sofort lieferbar.

Depuis toujours, les moutons se font dévorer par le loup. Tout le monde est d'accord là-dessus. Alors quand le loup a emporté le mouton malade, on n'a rien dit parce qu'on n'était pas malade. Quand le loup s'est attaqué au mouton noir, on n'a rien dit parce qu'on n'était pas noir. Mais quand le loup a englouti le bélier, on s'est dit que notre tour allait bientôt arriver...

Figure sur la liste des lectures conseillées du Ministère de l'Education nationale.

En coopération avec Amnesty International pour le texte français

À partir de 5 ans/ ab 5 Jahre

Immer schon werden Schafe vom Wolf gefressen. Darüber sind sich alle einig. Wenn also der Wolf das kranke Schaf entführt hat, haben sie nichts gesagt: sie waren ja nicht krank. Wenn der Wolf das schwarze Schaf angegriffen hat, haben sie nichts gesagt: keiner von ihnen war ja schwarz . . . Erst als der Wolf den Bock verschlungen hat, haben sie sich gedacht, dass sie die Nächsten sein könnten . 

Auf der Liste der empfohlenen Lektüre des französischen Unterrichtsministeriums.

In Zusammenarbeit mit Amnesty International für die französische Ausgabe